NetSpot zur WLAN-Netzwerk-Analyse nutzen

NetSpot ist das perfekte Tool zur Analyse Ihres WLAN-Netzwerks. Mit seinen Heatmapping-Funktionen können Sie ganz leicht Funklöcher identifizieren und Ihre Standorte für Zugangspunkte optimieren. Des Weiteren kann NetSpot Ihnen helfen, WLAN-Störungen zu analysieren, um die besten Kanäle zu bestimmen, die von Ihren Zugangspunkten aus verwendet werden können. Ein professioneller Bericht lässt sich leicht zusammenstellen und bietet eine vollständige Analyse Ihres Wireless-Netzwerks.

Und so nutzen Sie NetSpot als WLAN-Analyzer


Schritt 1

Einen Grundriss hochladen

NetSpot öffnen und einen Grundriss des Bereichs hochladen, den Sie analysieren möchten.

WLAN-Netzwerk-Analyzer

Schritt 2

Das Standortgutachten abschließen

Schließen Sie die Analyse des Standorts ab, indem Sie die Anweisungen in der NetSpot Wissensdatenbank nutzen: Wie starte ich meine WLAN-Analyse?

Die App für vollständige WLAN-Analyse

Schritt 3

Analyse der Heatmap

Analysieren Sie die entstandene Heatmap des Signal-zu-Rausch-Verhältnisses (SNR), die angezeigt wird. Suchen Sie dunkelblaue und violette Bereichen. Dies sind Bereiche, in denen die Abdeckung mangelhaft sein könnte.

Analysieren Sie die WiFi Signalstärke

Schritt 4

Die Heatmap anpassen

Wenn gewünscht, passen Sie die SNR-Heatmap an, indem Sie die minimalen und maximalen Signalvariablen auf den Schiebereglern in dem Konfigurations-Popup-Fenster der Visualisierung sowie die AP-Erkennungs-Nähe ändern.

Signal-zu-Rausch-Verhältnis WLAN-Analyse

Schritt 5

Heatmap ansehen

SNR-Heatmap für bestimmtes Netzwerk ansehen, falls gewünscht. Zur Schalttafel links von der Heatmap gehen und die Häkchen neben den Namen der Netzwerke, die nicht angezeigt werden sollen, entfernen.


Schritt 6

Analysieren Sie Ihr WLAN-Netzwerk

Analysieren Sie Ihr WiFi-Netzwerk Kanal für Kanal, falls gewünscht. Zur Auswahl des gewünschten Kanals klicken Sie am unteren Rand der Schalttafel auf Konfigurieren > Netzwerke nach Kanal auswählen.

Analysieren Sie WLAN-Störungen mit NetSpot und finden Sie die besten Kanäle

Schritt 7

Die Heatmap exportieren

Exportieren Sie Ihre SNR-Heatmaps als PDF, indem Sie den Export-Button oben im NetSpot-Fenster anklicken.


Schritt 8

Weitere Analyse

Machen Sie mit der Analyse Ihres WLAN-Netzwerks weiter, indem Sie andere Berichte aus dem Drop-Down-Menü in der unteren Werkzeugleiste des NetSpot-Fensters auswählen. Andere WLAN-Analyzer-Berichte sind u. a. Signalpegel, Verhältnis von Signal-zu-Interferenzen, Rauschpegel und Menge von Zugangspunkten (Access Points, APs), Download- und Upload-Raten (PRO), Wireless-Übertragungsrate (PRO) und Fehlerbehebung (PRO). Exportieren Sie zusätzliche Heatmaps nach Bedarf.

WLAN-Analyzer-Berichte

Sobald Sie alle Ihre Heatmaps exportiert haben, ist es leicht, Ihr WLAN zu analysieren und die optimale Konfiguration für Ihre WLAN-Zugangspunkte zu identifizieren. Mit keinem anderen Wireless-Analyzer können Sie so schnell und einfach Ihr Netzwerk vollständig abbilden.

Der NetSpot WLAN-Scanner wird

  • Wireless-Netzwerk scannen
  • WLAN-Netzwerk jeder Größe scannen
  • WLAN-Netzwerk scannen
  • WLAN-Standort visualisieren und scannen
  • WLAN scannen und Reichweite visualisieren
  • Fungiert als einfacher, aber leistungsstarker WLAN-Scanner

Haben Sie noch Fragen? Anfrage senden.

Die Windows-Version ist hier!

NetSpot hilft Ihnen beim Analysieren, Optimieren und Lösen von Problemen Ihres WiFi-Netzwerks.
Holen Sie sich die gratis WiFi-Analysierer App

Weiter in der WLAN-Analyse


Weitere Artikel

Jetzt mit NetSpot durchstarten
Läuft auf einem MacBook (macOS 10.10+) oder jeder Laptop (Windows 7/8/10)
mit standardmäßigem 802.11a/b/g/n/ac drahtlosem Netzwerkadapter