Bester WLAN-Analyzer für das iPhone

Erhalten Sie Einblicke in die Stärke und Leistung Ihres Netzwerks mit unserem WiFi-Analyzer für iPhone.

erste wahl
  • NetSpot für iPhone
  • #1 NetSpot For iPhone
  • Die beste WiFi/WLAN-Analyzer-App

  • Die beste WiFi/WLAN-Analyzer-App

WiFi-Analyzer klingt vielleicht wie ein geekiges Gerät, das Hacker in Hoodies verwenden, um in WLAN-Netzwerke einzudringen und ahnungslosen Benutzern persönliche Daten zu stehlen. In Wirklichkeit ist ein WLAN-Analysator ein unglaublich nützliches Software-Tool und alle WLAN-Nutzer sollten lernen, eines zu nutzen.

Was ist ein iPhone-WLAN-Analyzer?

Es ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, aber Sie haben bereits einen einfachen WLAN-Analyzer auf Ihrem iPhone und haben ihn mindestens einmal verwendet. Sie glauben uns nicht? Starten Sie einfach die Einstellungen auf Ihrem Startbildschirm, tippen Sie auf die WLAN-Option und sehen Sie sich den Abschnitt „Netzwerk auswählen“ an.

Sie sollten eine Liste aller WLAN-Netzwerke in Ihrer Nähe und grundlegende Informationen dazu sehen, wie ihre Namen, Sicherheit und Signalstärke — genug, um Ihnen zu helfen, sich mit dem richtigen Netzwerk zu verbinden. Aber was, wenn Sie mehr Informationen brauchen, um Funksignallecks zu analysieren, Störquellen zu entdecken, die Kanalnutzung zu verfolgen, effektive Zugangspunkte zu lokalisieren und so weiter?

In diesem Fall brauchen Sie einen dedizierten iOS-WLAN-Kanal-Analyzer. Zum Glück stehen Ihnen viele verschiedene iOS-Apps für WLAN-Analyse zur Verfügung, von denen manche vollgepackter mit Features oder leichter zu benutzen sind als andere, aber sie alle verfolgen dasselbe Ziel: Ihnen mehr Informationen über verfügbare WLAN-Netzwerke zu geben.

Wie verwende ich einen WLAN-Analyzer?

WiFi-Analysator-Apps für iOS können für zwei verschiedene, aber komplementäre Zwecke verwendet werden: um die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks zu bestimmen und um die Abdeckung Ihres Netzwerks zu bewerten.

Die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks mit der besten WiFi-Analysator-App für iOS zu testen, kann so einfach sein wie das Drücken eines Knopfes. Die App misst dann Ihre Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie Ihre Latenzzeit (auch bekannt als Ping) und zeigt alles auf eine leicht verständliche Weise an. Mit diesen Informationen können Sie feststellen, ob Sie die Geschwindigkeiten erhalten, die Sie von Ihrem Internetdienstanbieter und Ihrem Router erwarten sollten.

Führende iPhone-WiFi-Analysatoren können auch alle Bereiche der Signalschwäche aufdecken, auch bekannt als Tote Zonen, indem sie die Abdeckung Ihres Netzwerks messen. Dies wird in der Regel durchgeführt, indem mehrere Messungen in verschiedenen Teilen des Bereichs vorgenommen werden, den Sie scannen möchten, und dann lässt die WiFi-Analysator-iOS-App die gesammelten Daten in eine detaillierte Heatmap umwandeln.

Klingt nützlich? Das nächste Kapitel dieses Artikels listet die Top 10 der besten WiFi-Analysator-Apps für iPhone auf, die Sie jetzt herunterladen können.

Suchen Sie die beste App für Ihren Laptop? Wir haben unsere Listen der besten WiFi-Analysator-Apps für Mac und der besten WiFi-Analysator-Apps für Windows zusammengestellt.

Top 10 der besten WLAN-Analyzer-Apps für das iPhone

Wir haben im App Store nach der besten WLAN-Analyzer-App für das iPhone gesucht und dabei viele interessante Optionen und einen klaren Gewinner entdeckt. Unsere Auswahlkriterien waren recht geradlinig: Der beste WiFi-Analysator für iOS muss leicht zu bedienen sein, genaue Ergebnisse liefern und genügend Funktionen haben, um die Anforderungen von Privatanwendern bis hin zu Profis zu erfüllen.

  1. NetSpot für iPhone — ist die beste WLAN-Analyse-App im Apple App Store.
  2. Ubiquiti WiFiMan — ist eine benutzerfreundliche App mit vielen nützlichen Funktionen, um Ihr Netzwerk reibungslos am Laufen zu halten.
  3. iNetTools Pro — ist eine umfassende Sammlung von wesentlichen Netzwerkdiagnosetools für fortgeschrittene Benutzer.
  4. Network Analyzer von Technet — können Sie Probleme mit Ihrem WLAN-Netzwerk diagnostizieren und Diagnoseinformationen für verschiedene Zwecke sammeln.
  5. Fing — wurde entwickelt, um zusammen mit Fingbox, einem Plug-and-Play-Netzwerksicherheits- und Elternkontrollgerät, verwendet zu werden.
  6. OpenSignal Internet-Geschwindigkeitstest — WiFi-Analysator für iPhone und iPod touch, der die Geschwindigkeit Ihrer WiFi- und Mobilfunkverbindung testen kann.
  7. Scany — präsentiert sich als das Schweizer Taschenmesser für Netzwerkscans.
  8. Speedtest von Ookla — leistungsfähige App für Internetgeschwindigkeitstests, die Ihnen sagen kann, wie schnell Ihre Internetverbindung unter realen Bedingungen ist.
  9. Wi-Fi SweetSpots — ist mehr als nur ein Internet-Geschwindigkeitstest.
  10. WiFi Analyzer von Master App Solution — dieser fähige WLAN-Netzwerkanalysator kann eine detaillierte Analyse Ihres Heimnetzwerks durchführen und Ihnen Einblicke in dessen Leistung und Konfiguration geben.
Auswahl #1

NetSpot für iPhone

Verfügbar für iPhone und iPad. Erfordert iOS 15.0 oder später.

  • 4.8
  • 145 Nutzerbewertungen

NetSpot für iPhone ist die beste WiFi-Analysator-App für iPhone, weil sie eine umfassende Suite von Tools für die WiFi-Analyse und -Optimierung bietet, indem sie einen WiFi-Heatmapper mit einem Geschwindigkeitstest-Tool in einer nahtlosen Erfahrung kombiniert, die allen iOS-Nutzern.

iOSOverviewImage

Die einzigartigen Heatmap-Visualisierungen bieten eine intuitive und sehr visuelle Möglichkeit, Bereiche mit starken oder schwachen WiFi-Signalen zu identifizieren. Diese Funktion ist besonders vorteilhaft für die Optimierung der Netzwerkabdeckung und -leistung in verschiedenen Umgebungen, von kleinen Wohnungen bis hin zu großen Büroflächen.

Andererseits ist die WiFi-Geschwindigkeitstestfunktion der App ein wertvolles Werkzeug für die regelmäßige Überwachung und Verfolgung der Leistung von drahtlosen Netzwerken. Sie verbindet sich automatisch mit dem nächstgelegenen Server und testet kontinuierlich Ihre Downloadgeschwindigkeit, sodass Sie Ihren Standort ändern und sehen können, wie die Änderung Ihre WiFi-Leistung beeinflusst.

NetSpot

Früher erforderte NetSpot ein zusätzliches Hardwaregerät, den WiPry 2500x, um zu funktionieren, aber das ist nicht mehr der Fall. Die neueste Version funktioniert ohne es, was sie zugänglicher und benutzerfreundlicher macht als je zuvor.

Vorteile und Nachteile
  • Integriert WiFi-Heatmapper und Geschwindigkeitstest-Funktionalitäten
  • Detaillierte farbkodierte Heatmaps
  • Flexible Umfrageverwaltung
  • Benötigt keine zusätzliche Hardware
  • Kann aufgrund von iOS-Beschränkungen nur das aktuelle WiFi analysieren
Auswahl #2

Ubiquiti WiFiman

Erfordert iOS 15.0 oder später.

  • 4.7
  • 4.7 von 5

Entwickelt von Ubiquiti, ist WiFiMan ein WiFi-Analysator für iPad, iPhone, iPod touch und Macs mit Apple Silicon. Obwohl die App von Ubiquiti entwickelt wurde, einem Hersteller von drahtlosen Datenkommunikations- und verkabelten Produkten für Unternehmen und Haushalte, benötigen Sie keinen Ubiquiti-Router, um sie zu verwenden.

Der WiFiMan WiFi-Analysator für iOS ist in drei Haupttabs unterteilt. Der erste Tab ist dem Testen Ihrer Internetgeschwindigkeit gewidmet, der zweite Tab bietet detaillierte Informationen über Ihr WiFi-Netzwerk, und der dritte Tab ermöglicht es Ihnen, Geräte zu entdecken, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, und nützliche Informationen über sie zu erfahren.

Ubiquiti WiFiman

ULeider ist der Teil des Signalstärke-Analysators dieser App nur für die Benutzer von Ubiquiti UniFi-Produkten verfügbar. Wenn Sie nicht dazu gehören, sollten Sie stattdessen NetSpot wählen, da es die beste markenagnostische WiFi-Analysator-App für iOS ist.

Vorteile und Nachteile
  • Umfassender Überblick über die Leistung Ihres Netzwerks
  • Integriert nahtlos mit Ubiquiti-Produkten
  • Moderne und saubere Benutzeroberfläche
  • Völlig kostenlos
  • Signalstärkenmapping nur für Ubiquiti-Benutzer verfügbar
Auswahl #3

iNetTools Pro

Erfordert iOS 15.0 oder später.

  • 4.7
  • 4.7 von 5

iNetTools Pro ist eine praktische Werkzeugkiste, die bis zum Rand mit Netzwerkdiagnosetools gefüllt ist, einschließlich Ping, Trace Route, DNS-Lookup, Port-Scan, Whois und anderen. Aufgrund der Natur der enthaltenen Tools ist iNetTools Pro eher für erfahrenere Benutzer und Fachleute gedacht, was sich auch in seinem Preis von 5,99 $ widerspiegelt.

iNetTools Pro

Als WiFi-Analysator für iPhone verwendet, kann iNetTools Pro Ihnen mitteilen, welche Ports offen sind und potenziell Online-Bedrohungen ausgesetzt sind, wie lange es dauert, bis Datenpakete ihre Reise von Ihrem Router zu einem entfernten Server abschließen und mehr.

Vorteile und Nachteile
  • Beinhaltet viele Netzwerkdiagnosetools
  • Unterstützt IPv4 und IPv6
  • Schneller Zugriff auf häufig genutzte Server
  • Bietet unbegrenzten technischen Support per E-Mail
  • Ausgerichtet auf fortgeschrittene Benutzer
Auswahl #4

Network Analyzer von Technet

Erfordert iOS 16.0 oder später.

  • 4.6
  • 4.6 von 5

Mit dem Network Analyzer von Technet können Sie Probleme mit Ihrem WLAN-Netzwerk diagnostizieren und Diagnoseinformationen für verschiedene Zwecke sammeln. Die App unterstützt sowohl IPv4- als auch IPv6-Verbindungen und wird mit einer Reihe nützlicher Tools geliefert, darunter WLAN-/LAN-/Port-Scanner, Ping, Traceroute, Whois, DNS und andere.

Network Analyzer von Technet

Die Anwendung dient einem etwas anderen Zweck als NetSpot oder Ubiquiti WiFiMan und konzentriert sich hauptsächlich auf das Erkennen von Problemen auf entfernten Servern, das Aufdecken aller LAN-Geräteadressen und -namen, das Durchführen von DNS-Lookups — solche Dinge. Als solches ergänzt es diese anderen Tools, indem es einen tieferen Einblick in die Infrastruktur des Netzwerks bietet.

Vorteile und Nachteile
  • Breites Spektrum an Netzwerkdiagnosetools
  • Fähig, Probleme auf entfernten Servern zu erkennen
  • Regelmäßig aktualisiert
  • Vollständige Unterstützung von IPv6
  • Bestimmt für fortgeschrittenere Netzwerk-Fehlerbehebungen
Auswahl #5

Fing

Erfordert iOS 12.1 oder später.

  • 4.6
  • 4.6 von 5

Fing ist einer der beliebtesten WiFi-Analysatoren im App Store. Es kommt am besten zur Geltung, wenn es zusammen mit Fingbox verwendet wird, einem Plug-and-Play-Gerät, das entwickelt wurde, um Ihnen mehr Kontrolle über Ihr Heimnetzwerk zu geben. Damit kann Fing Eindringlinge und unbekannte Geräte blockieren, Funktionen zur elterlichen Kontrolle setzen, die Bandbreitennutzung analysieren und Benachrichtigungen erhalten, wenn Familienmitglieder nach Hause kommen.

Fing

Ohne Fingbox ist dieser iOS WiFi-Analysator immer noch mehr als fähig, Ihnen viele nützliche Informationen zu liefern, um Ihnen zu helfen, die drahtlose Aktivität in Ihrem Bereich zu verstehen. Zum Beispiel können Sie Geräte entdecken, die mit benachbarten Netzwerken verbunden sind, Internetgeschwindigkeitstests durchführen, Netzwerksicherheits- und Gerätealarme erhalten und mehr.

Fing ist kostenlos mit In-App-Käufen, also gibt es nichts, was Sie davon abhält, es auszuprobieren.

Vorteile und Nachteile
  • Entdeckt alle verbundenen Geräte
  • Bietet Alarme für Netzwerksicherheitsprobleme
  • WiFi- und Mobilfunk-Internetgeschwindigkeitstests
  • Erweiterte Funktionalität mit Fingbox
  • Abhängigkeit von Fingbox für volle Funktionalität
Auswahl #6

OpenSignal Internet-Geschwindigkeitstest

Erfordert iOS 13.0 oder später.

  • 4.5
  • 4.5 von 5

OpenSignal Internet-Geschwindigkeitstest ist eine komplett kostenlose WiFi-Analysator-App für iPhone und iPod touch, die es Ihnen auch ermöglicht, die Geschwindigkeit Ihrer 3G-, 4G/LTE- oder 5G-Verbindung zu testen.

Das Testen mit dieser Analysator-App dauert nur 20 Sekunden (10 Sekunden für den Download-Test und 10 Sekunden für den Upload-Test), und die Testergebnisse werden automatisch gespeichert, sodass sie in nützliche Netzwerkstatistiken mit Durchschnittsgeschwindigkeiten für Download, Upload und Latenz umgewandelt werden können.

OpenSignal Internet-Geschwindigkeitstest

OpenSignal Internet-Geschwindigkeitstest aggregiert Daten von seinen Benutzern und verwandelt sie in Abdeckungskarten, die die Signalstärke bis auf Straßenebene zeigen. Sie können diese Abdeckungskarten verwenden, um im Voraus zu bestimmen, wie schnell Sie erwarten können, dass Ihr mobiles Internet ist, wenn Sie durch das Land reisen, um zu wissen, ob Sie vorher ein paar Filme auf Ihr Gerät herunterladen sollten.

Vorteile und Nachteile
  • Detaillierte Geschwindigkeitstests für 3G-, 4G/LTE-, 5G- und WiFi-Verbindungen
  • Speichert Testergebnisse automatisch
  • Straßenebene-Abdeckungskarten
  • Vollständig kostenlos nutzbar ohne Werbung
  • Konzentriert sich auf Geschwindigkeitstests
Auswahl #7

Scany

Erfordert iOS 13.4 oder später.

  • 4.4
  • 4.4 von 5

Scany präsentiert sich als das Schweizer Taschenmesser für Netzwerkscans. Das grün-auf-schwarz-Farbschema beschwört bewusst Bilder von Hackern und Filmen wie Matrix hervor, als wollten Sie neuen Benutzern mitteilen, dass sie es ernst meinen. Es enthält ein breitgefächertes Arsenal von Netzwerkanalysetools wie Ping, Trace, WHOIS, DNS-Lookup, Port-Scanner und andere, die alle mehr oder weniger dieselbe Funktionalität bieten wie ihre Desktop-Gegenstücke.

Scany

Während Scany mit fortschrittlichen Funktionen ausgestattet ist, ist es wichtig zu beachten, dass es für ein spezialisierteres Publikum bestimmt ist. Sein umfangreiches Set an Tools ist besonders vorteilhaft für diejenigen mit spezifischen Netzwerkanalysebedürfnissen, wie IT-Profis, Netzwerkadministratoren oder Technikenthusiasten. Allerdings könnte Scany für Heimnutzer, die einfach ihre WiFi-Leistung verbessern möchten, mehr Fähigkeiten bieten als nötig.

Vorteile und Nachteile
  • Vielseitiges Netzwerkanalyse-Toolset
  • Echtzeit-Netzwerkpfad-Traceroute-Überwachung
  • Beinhaltet einen schnellen Portscanner
  • Optionen für Datenexport und -import
  • Möglicherweise abschreckende Hacker-ähnliche Oberfläche
  • Nicht geeignet für reguläre Heimnutzer
Auswahl #8

Speedtest von Ookla

Erfordert iOS 13.0 oder später.

  • 4.3
  • 4.3 von 5

Speedtest von Ookla wird weithin als die beste WiFi-Analysator-App für iPhone anerkannt, wenn es um Internetgeschwindigkeitstests geht. Dank seines globalen Netzwerks von mehr als 12.000 Testservern bietet die App hochpräzise und standortrelevante Ergebnisse, die die wahre Leistung Ihrer Internetverbindung widerspiegeln.

Speedtest von Ookla

Im Gegensatz zu vielen anderen ähnlichen WiFi-Analysatoren für iPhone beinhaltet Speedtest von Ookla ein spezielles Videotest-Feature, das es Ihnen ermöglicht, eine Echtzeitbewertung der aktuellen Streaming-Qualität Ihres Netzwerks durchzuführen.

Die App wird durch Werbung unterstützt, aber Sie können diese für eine einmalige Gebühr von nur $0.99 entfernen. Es gibt auch eine Option, die es Ihnen ermöglicht, ein Abonnement für Ooklas VPN-Dienst für $4.99 zu abonnieren, aber das haben wir nicht getestet.

Vorteile und Nachteile
  • Netzwerk von über 12.000 Servern
  • Einfacher, ein-Tap-Prozess
  • Kommt mit einem integrierten VPN-Dienst
  • Unterstützt durch Werbung
  • Konzentriert sich auf Internetgeschwindigkeitstests
Auswahl #9

Wi-Fi SweetSpots

Erfordert iOS 9.0 oder später..

  • 4.1
  • 4.1 von 5

Wi-Fi SweetSpots ist mehr als nur ein Internet-Geschwindigkeitstest. Es lässt Sie beobachten, wie die Geschwindigkeit Ihrer WLAN-Verbindung im Zeitverlauf schwankt. So können Sie den besten Standort für Ihren Router und Monitor ermitteln, wenn Ihr Internetdienstanbieter tatsächlich die Geschwindigkeiten liefert, für die Sie zahlen.

Wi-Fi SweetSpots

Die WLAN-Geschwindigkeit mit Wi-Fi SweetSpots zu überwachen ist mit einem einfachen Antippen erledigt und die App kann sogar die langsamen und schnellen WLAN-Punkte in Ihrem Raum virtuell markieren oder mehrere Datensätze vergleichen. Leider kann diese WiFi-Analyse-App keine Informationen zur Abdeckung des drahtlosen Netzwerks sammeln, daher könnte es schwierig sein, die wirkliche Ursache Ihrer WiFi-Probleme zu bestimmen.

Vorteile und Nachteile
  • Einfaches Geschwindigkeitsüberwachungstool
  • Einfaches und benutzerfreundliches Design
  • Gut bewertet im App Store
  • Nur Geschwindigkeitsüberwachung
  • Seit einer Weile nicht aktualisiert
Auswahl #10

WiFi Analyzer von Master App Solution

Erfordert iOS 9.3 oder später.

  • 3.3
  • 3.3 von 5

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob jemand in Ihrem Netzwerk Trittbrett fährt, ohne dass Sie davon erfahren, kann Ihnen der WiFi Analyzer von Master App Solution eine klare Antwort liefern. Dieser fähige WLAN-Netzwerkanalysator kann eine detaillierte Analyse Ihres Heimnetzwerks durchführen und Ihnen Einblicke in dessen Leistung und Konfiguration geben.

WiFi Analyzer

Sie können die App auch verwenden, um durch Tools wie Ping oder Whois mehr über WLAN-Netzwerke in der Nähe zu erfahren. Alle in der App enthaltenen Werkzeuge sind für eine einmalige Zahlung verfügbar. Aber bevor Sie auf den Kaufen-Button klicken, sollten Sie bedenken, dass der WiFi Analyzer seit 2018 nicht aktualisiert wurde. Das ist eine sehr lange Zeit, sodass die App möglicherweise mit dem nächsten iOS-Update nicht mehr funktioniert.

Vorteile und Nachteile
  • Robustes Set an WiFi-Analysefunktionen
  • Misst die Internetgeschwindigkeit mit nur einem Tipp
  • Seit sehr langer Zeit nicht aktualisiert
  • Veraltete Benutzeroberfläche

Wie man mit NetSpot die WLAN-Abdeckung analysiert

Ein Grund, warum wir NetSpot als die beste WiFi-Analyse-App für iOS ausgewählt haben, war die außergewöhnliche Benutzerfreundlichkeit. Sie benötigen keine speziellen Fähigkeiten oder Kenntnisse, um die WiFi-Abdeckung mit NetSpot zu analysieren — alles, was Sie benötigen, ist Ihr iPhone.

Schritt 1

Installieren und starten Sie NetSpot für iOS

Um NetSpot, die WiFi-App für iPhone, zu verwenden, laden Sie die App aus dem App Store herunter und installieren Sie sie. Sie ist frei verfügbar und unterstützt mehrere Sprachen. Nach der Installation der App starten Sie diese, um Ihre erste WiFi-Analyse zu beginnen.

launch NetSpot for iOS
Schritt 2

Erstellen Sie ein neues Projekt


Öffnen Sie NetSpot und starten Sie ein neues Projekt. Die WiFi-App für iPhone gibt Ihnen die Flexibilität, eine vorhandene Karte aus Ihrer Fotobibliothek zu verwenden oder ein Foto einer physischen Karte zu machen. Diese Karte dient als Grundlage für Ihre WiFi-Analyse.

Createa New Project (iOS)
Schritt 3

Kalibrieren Sie Ihre Karte


Eine genaue Kalibrierung der Karte ist für präzise Messungen unerlässlich. Kalibrieren Sie Ihre Karte, indem Sie die Entfernung zwischen zwei bekannten Punkten markieren. Je genauer die Entfernung ist, desto zuverlässiger können Sie eine Analyse Ihrer WiFi-Abdeckung erwarten.

Map calibration ios
Schritt 4

Sammeln Sie WiFi-Daten


Beginnen Sie mit dem Sammeln von WiFi-Daten, indem Sie Ihr iPhone an verschiedenen Punkten auf der Karte platzieren, idealerweise beginnend in einer Ecke und gleichmäßig über das Gebiet bewegend, bis Sie eine umfassende Abdeckung des untersuchten Bereichs erreicht haben. Wenn ein Datenpunkt von der App erfasst wird, sehen Sie einen blauen Kreis und hören einen Ton.

Collect WiFi Data
Schritt 5

Analysieren Sie die Ergebnisse


Nachdem Sie eine ausreichende Anzahl von Datenpunkten gesammelt haben, ist es Zeit, die Ergebnisse zu analysieren, die in Form einer leicht verständlichen WiFi-Wärmekarte präsentiert werden. Suchen Sie nach Bereichen, die schwache Signale oder signifikante Kanalüberlappungen aufweisen. Basierend auf diesen Ergebnissen könnten Sie in Erwägung ziehen, die Einstellungen Ihres Routers oder dessen Platzierung anzupassen, um Ihre WiFi-Abdeckung zu verbessern.

WiFi heatmap iOS

NetSpot auf dem Desktop: Führen Sie eine eingehende Analyse Ihres WiFi-Netzwerks durch

NetSpot für iOS und andere beste WiFi-Analyse-Apps für iOS sind praktisch und nützlich, aber sie sind bei weitem nicht so umfassend wie ihre Desktop-Pendants. Mit der Desktop-Version von NetSpot (verfügbar für Windows und macOS) können Sie eine Fülle nützlicher Informationen über Ihr eigenes WiFi-Netzwerk und andere Netzwerke in Ihrer Umgebung erfahren.

NetSpot auf dem Desktop

Insbesondere können Sie detaillierte Wärmekarten erstellen, die gesammelte Informationen auf einer Karte in einer intuitiven, farbcodierten Weise überlagern, was es einfach macht, Bereiche mit Signalstärke, Quellen von Signals Interferenzen und andere Probleme zu erkennen.

NetSpot — WiFi heatmap

Fazit

Es gibt keinen Grund, eine WLAN-Analyse zu fürchten. Mit dem richtigen WiFi-Analyzer für das iPhone kann jeder mehr über sein WLAN-Netzwerk erfahren und dessen Leistung verbessern. NetSpot ist unser bevorzugter WLAN-Analysator für iOS, da er einfache Bedienung mit leistungsfähigen Funktionen kombiniert und die Anforderungen von sowohl Profis als auch Privatanwendern erfüllt.

Bester WiFi-Analysator für iPhone — FAQ

Was ist der beste WiFi-Analysator für das iPhone?

Der beste WiFi-Analysator für das iPhone ist NetSpot. Hoch bewertet im Apple App Store, bietet es intuitive Wärmebildvisualisierungen, um Bereiche mit starkem und schwachem Signal zu identifizieren. Zusätzlich beinhaltet NetSpot eine WiFi-Geschwindigkeitstestfunktion, die es Benutzern ermöglicht, die Leistung des drahtlosen Netzwerks zu überwachen und zu verfolgen. Für diese App ist keine zusätzliche Hardware erforderlich.

Wie überprüfe ich die WiFi-Signalstärke auf meinem iPhone?

Um die WLAN-Signalstärke auf Ihrem iPhone zu überprüfen, können Sie einfach auf das WLAN-Anzeigesymbol in der Statusleiste oben auf Ihrem Bildschirm schauen. Mehr Balken weisen auf ein stärkeres Signal hin. Alternativ können Sie für eine detailliertere Analyse eine Drittanbieter-App wie NetSpot aus dem App Store herunterladen.

Wie verwende ich mein iPhone als WiFi-Scanner?

So verwenden Sie Ihr iPhone als WiFi-Scanner mit NetSpot:

  1. Installieren Sie die NetSpot WiFi-App für das iPhone aus dem App Store.
  2. Starten Sie NetSpot und beginnen Sie ein neues Projekt, indem Sie entweder eine Karte aus Ihrer Fotobibliothek oder ein Foto einer physischen Karte verwenden.
  3. Kalibrieren Sie Ihre Karte für genaue Messungen.
  4. Sammeln Sie WiFi-Daten, indem Sie Ihr iPhone an verschiedenen Punkten auf der Karte platzieren.
  5. Analysieren Sie die Ergebnisse durch die Wärmebildvisualisierung der App, um Bereiche mit starken oder schwachen WiFi-Signalen zu ermitteln.

Wie Sie sehen können, ist die Verwendung von NetSpot als WiFi-Scanner einfach, und die Genauigkeit der erhaltenen Ergebnisse ist auch für Fachleute gut genug, was es zur besten WiFi-Analysator-App für iOS macht.

Wie führe ich eine WiFi-Diagnose auf meinem iPhone durch?

So führen Sie eine WiFi-Diagnose auf Ihrem iPhone durch:

  1. Starten Sie die Einstellungen-App.
  2. Gehen Sie zum WiFi-Bereich.
  3. Tippen Sie auf das kleine „i“-Symbol neben dem drahtlosen Netzwerk, das Sie diagnostizieren möchten.

Ihr iPhone kann Ihnen das BSSID, den Kanal, die Signalstärke, die Sicherheitseinstellungen und mehr des Netzwerks mitteilen. Wenn Sie noch mehr Informationen über verfügbare WiFi-Netzwerke möchten, können Sie eine Drittanbieter-WiFi-Analysator-App für das iPhone herunterladen, wie eine der in diesem Artikel beschriebenen.

Kann man sein iPhone als WiFi-Repeater verwenden?

Ja, Sie können Ihr iPhone als WiFi-Repeater verwenden, aber nur, wenn Ihr Gerät gejailbreakt ist, unter Verwendung einer Tethering-Software namens PDAnet. Mit dieser praktischen App können Sie Ihr iPhone in einen echten WiFi-Hotspot verwandeln, sodass Sie Ihren mobilen Internetzugang mit Ihrem Computer oder iPad teilen können.

Wie scanne ich nach WiFi-Kanälen auf meinem iPhone?

Um nach WLAN-Kanälen auf Ihrem iPhone zu suchen, verwenden Sie Apples AirPort-Dienstprogramm:

  1. Laden Sie das AirPort-Dienstprogramm aus dem App Store herunter.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen-App, scrollen Sie zum AirPort-Dienstprogramm und aktivieren Sie den WLAN-Scanner.
  3. Öffnen Sie die AirPort-Dienstprogramm-App, tippen Sie auf WLAN-Scan und dann auf Scan.
  4. Warten Sie, bis die App Informationen über nahegelegene Netzwerke gesammelt hat.
  5. Tippen Sie auf Stopp, um das Scannen zu beenden und die Ergebnisse zu analysieren.
Sie haben noch Fragen?
Senden Sie eine Anfrage oder schreiben Sie uns ein paar Worte.


NetSpot für iOS

Studieren Sie Ihr WiFi-Netzwerk, erhalten Sie Echtzeitdaten und analysieren Sie diese sofort.
Sie benötigen iOS 15.0 oder neuer