Die besten WLAN-Router für jeden Zweck



In den Genuss einer wirklich schnellen Internet-Verbindung zu kommen, ist ohne einen guten WLAN-Router unmöglich. Von Laptops über Mobilgeräte bis hin zu mit dem Internet verbundenen Smart Home-Gadgets - drahtloses Internet ist zu einer Notwendigkeit wie Strom oder Wasser geworden. Weil wir wissen, dass die Auswahl an Wireless-Routern überwältigend sein kann, haben wir die besten WLAN-Router für normale Heimnutzer, Gamer und Leute mit knappem Budget herausgepickt.

Der beste WLAN-Router für Zuhause



Ein Wireless-Router für Zuhause sollte zuverlässig, sicher und einfach zu konfigurieren sein. Für die meisten Leute bieten WLAN-Router der mittleren Preisklasse das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, da sie dazu tendieren, alle wichtigen Features zu haben, die man bei High-End-WLAN-Routern findet, ohne deren Premium-Aufpreis.

Bevor Sie Geld für einen neuen WiFi-Router ausgeben, empfehlen wir Ihnen sehr, eine WLAN-Standortanalyse mit NetSpot durchzuführen, um herauszufinden, ob Ihr vorhandener WLAN-Router nicht bereits eine zufriedenstellende Abdeckung liefert. NetSpot macht Standortgutachten und -Analysen zu einer Sache von ein paar einfachen Klicks und ist kostenlos sowohl für Windows als auch macOS verfügbar.


Sieger: TP-Link Archer C9


Unser “Bester WLAN-Router 2018 für Zuhause”-Preis geht an den TP-Link Archer C9, der alles hat, was der beste Heim-Router haben sollte und mehr. Dieser Router unterstützt den neuesten 802.11ac-Standard und kann simultan eine 2.4 GHz 600 Mbps-Verbindung und eine 5 GHz 1300 Mbps-Verbindung für bis zu 1.9 Gbps Gesamt-Bandbreite ausstrahlen.

Seine drei Antennen bieten eine starke WLAN-Abdeckung in alle Richtungen und die Beamforming-Technologie des Routers kann das Signal präzise dahin senden, wo es am nötigsten ist.

TP-Link Archer C9

Im Herzen des TP-Link Archer C9 werkelt ein 1 GHz Dual-Core-Prozessor, der sogar die stärkste Auslastung mit Leichtigkeit nimmt und mehrere Prozesse, ob drahtlos oder kabelgebunden, gleichzeitig ausführen kann.


Zweiter: Linksys EA6900

Eine ausgezeichnete Alternative zum TP-Link Archer C9 ist der Linksys EA6900 Wireless-Router, der ebenfalls drei Antennen hat und simultan eine 2.4 GHz- und eine 5 GHz-Verbindung ausstrahlen kann. Was wir am Linksys EA6900 am meisten mögen, ist die mobile App Linksys Smart Wi-Fi.

Diese ausgefeilte App für Smartphones und Tablets mit Android und iOS macht die Einrichtung mühelos und vereinfacht auch die Konfiguration und Anpassung des Routers erheblich.

Linksys EA6900

Sie können damit Ihr Passwort ändern oder elterliche Kontrollen nutzen, indem Sie einfach ein paar Mal aufs Display tippen.

Bester WLAN-Router für Gaming


Falls Sie ein passionierter Gamer sind, macht es Sinn, einen Wireless-Router zu erwerben, der Ihren Ping niedrig und stabil halten kann, sogar, wenn andere, die mit dem Router verbunden sind, HD-Filme übers Internet sehen oder sehr große Dateien herunterladen.


Sieger: Asus RT-AC88U

Asus verkauft viele Gaming-Router, von denen die meisten von renommierten Technik-Magazinen als beste WLAN-Router 2018 nominiert wurden, aber wir glauben, dass der Asus RT-AC88U den meisten Gegenwert für Ihr Geld bietet.

Er ist mit der NitroQAM-Technologie ausgestattet, die kombinierte 3167 Mbps WLAN-Geschwindigkeit liefert und sicherstellt, dass jeder in Ihrem Netzwerk flüssiges Streaming und Online-Gaming mit geringer Latenz genießen kann. Auch vorhanden ist ist das Feature Adaptive QoS (Quality of Service) zur Priorisierung von Aktivitäten.

Asus RT-AC88U

Die vier Antennen des Routers unterstützen die hochaktuelle Beamforming-Technologie für maximale Abdeckung und Reichweite und das stärkste mögliche Signal. Diese und andere Merkmale machen den Asus RT-AC88U zum besten WLAN-Router 2018 für 99 Prozent der Gamer.


Zweiter: Asus ROG Rapture GT-AC5300

Es ist unmöglich, Bewertungen zu WLAN-Routern zu lesen und nicht dem Asus ROG Rapture GT-AC5300 und seinen auffälligen und, zugebenermaßen, furchteinflößenden Antennen zu begegnen. Dieser High-End Gaming-Router für höchste Ansprüche repräsentiert den Gipfel der Drahtlos-Technologie.

Allein schon die Tatsache, dass er mit einer PC-tauglichen CPU aufwartet, zeigt, dass Asus mit seinem Ziel, den besten WLAN-Router für Gaming zu erschaffen, in die Vollen gegangen ist.

Als ob die Hardware des Asus ROG Rapture GT-AC5300 nicht schon genug wäre, um die Bedürfnisse von Amateur und Profi gleichermaßen zu erfüllen, hat dieses Biest von einem WLAN-Router auch noch mehrere bemerkenswerte Gaming-spezifische Features, die es in seine ganz eigene Liga hieven.

Asus ROG Rapture GT-AC5300

Das vielleicht beeindruckendste Stück Gaming-Technologie nennt sich Game Boost. Mit dieser Technologie analysiert der Router den Netzwerk-Traffic und gibt Gaming-Paketen Vorfahrt, was Ihnen beim Spielen ein zweites Level an Beschleunigung für die bestmögliche Leistung verschafft.

Der Asus ROG Rapture GT-AC5300 umfasst ebenfalls eine eingebaute Unterstützung für das Gamers Private Network, was Ihnen ein besseres Online-Gaming-Erlebnis bietet, geringere Latenz, niedrigeren Ping und wesentlich weniger verlorene Pakete.

Bester günstiger WLAN-Router


Die Auswahl der besten Wireless-Router in der Budget-Kategorie ist nicht einfach. Wenn der Preis eine Rolle spielt, muss man Kompromisse machen. Bewertungen von preisgünstigen WLAN-Routern liefern oft ein verzerrtes Bild, je nach den persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen des Bewertenden.

Davon einmal abgesehen, gibt es einige drahtlose Router, die nahezu einstimmiges Lob erhalten haben, und hier unten sehen Sie unseren Favoriten.


Sieger: TP-Link Archer C5

Der TP-Link Archer C5 unterstützt den WiFi-Standard der nächsten Generation, 802.11ac, und ist dazu fähig, Daten mit bis zu 1.2 Gbps - bis zu 867 Mbps über 5 GHz und bis zu 300 Mbps über 2.4 GHz - zu übertragen. Der Router kann ganz einfach mit der TP-LINK Tether-App für Android- und iOS-Geräte bedient werden.

Die App kümmert sich um alles von der anfänglichen Einrichtung über die Einstellungen für Sicherheit bis hin zu elterlichen Kontrollen. Auf der Rückseite des Routers finden sich zwei multifunktionale USB 2.0-Anschlüsse für Drucker und Speichergeräte und es gibt auch einen Gigabit-Internet-Anschluss sowie vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse für ultraschnellen kabelgebundenen Internetzugang.

TP-Link Archer C5

Und das Beste ist, dass die zwei Dualband-Antennen, die mit dem TP-Link Archer C5 Wireless-Router kommen, austauschbar sind, was Ihnen ermöglicht, sie gegen Hochleistungsantennen auszutauschen, um in den Genuss von noch besserer WLAN-Abdeckung zu kommen. Wie immer empfehlen wir Ihnen, NetSpot zu nutzen, um zu überprüfen, ob die Ersatzantennen wirklich zu einem stärkeren Signal geführt haben.


Zweiter: Asus RT-N12

Wenn es etwas gibt, das alle WLAN-Router von Asus bieten, dann ist es ihre Zuverlässigkeit. Sogar in der preisgünstigen Kategorie hat Asus noch keinen Router auf den Markt gebracht, der unsere Erwartungen nicht erfüllt hat.

Der Asus RT-N12 ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Asus es schafft, mit fantastischen Produkten für geringe Kosten aufzutrumpfen, die sogar bessere Leistung bringen als manche Router der mittleren Preisklasse von konkurrierenden Marken.

Asus RT-N12

Der Asus RT-N12 ist einfach einzurichten, einfach zu benutzen und man kann schwer ohne ihn leben, aufgrund seiner dynamischen Bandbreiten-Verteilung und Zugangskontrolle.


Haben Sie noch Fragen? Anfrage senden.
Best Wireless Routers of 2018

Die Windows-Version ist hier!

NetSpot ist ein einfach zu benutzender Wireless-Netzwerk Detektor zur tiefgehenden Überprüfung von WiFi-Netzwerken um Sie herum.
Holen Sie sich die kostenlose WiFi-Scanner App

Weiter in Alles über Wi-Fi


Andere Artikel

Jetzt mit NetSpot beginnen
Läuft auf einem MacBook (macOS 10.10+) oder jeder Laptop (Windows 7/8/10)
mit standardmäßigem 802.11a/b/g/n/ac drahtlosem Netzwerkadapter
★★★★
Rang 4.8, basierend auf 969 Nutzerbewertungen
Version 2.11 • Geben Sie Ihre Bewertung ab