• #1 NetSpot
  • Beste App für WLAN-Geschwindigkeitstest für MacOS und Windows
  • 4.8
  • 969 Nutzerbewertungen

Welche Internetgeschwindigkeit brauche ich?

Welche Internetgeschwindigkeit braucht man wirklich, um zu streamen, online zu spielen oder im Internet zu surfen?
erste wahl
  • NetSpot
  • Die beste WLAN-Geschwindigkeitstest-App
  • 4.8
  • 969 Nutzerbewertungen


NetSpot WiFi Speed Test - WLAN-Geschwindigkeitstest Online

Überprüfen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit

Machen Sie den Internetgeschwindigkeitstest um sicherzustellen, dass Sie die beste WLAN-Geschwindigkeit bekommen.
NetSpot

Mit NetSpot zur perfekten WLAN-Geschwindigkeit

Geben Sie sich nicht mit einer nur annehmbaren Internetgeschwindigkeit zufrieden - NetSpot sorgt für konstante WLAN-Geschwindigkeit.

Angesichts der zunehmenden Verbreitung von 4K-Onlinevideos, Spielen mit einer Größe von über 100 GB und vieler Websites, die so groß sind, dass das Laden vor nicht allzu langer Zeit den ganzen Tag gedauert hätte, scheint es, dass jeder eine schnellere Internetverbindung benötigt. Aber welche Internetgeschwindigkeit braucht man wirklich, um zu streamen, online zu spielen oder im Internet zu surfen?

Was ist Internetgeschwindigkeit und woraus besteht sie?

Internetgeschwindigkeit, auch Bandbreite genannt, ist die Datenmenge, die in einer festgelegten Zeit vom Internet zu Ihrem Heimcomputer oder Ihrem Mobilgerät oder umgekehrt übertragen werden kann. Sie besteht aus zwei Zahlen: Download-Geschwindigkeit und Upload-Geschwindigkeit.

  • Download-Geschwindigkeit: Wie schnell Sie Ihre Daten aus dem Internet auf Ihr Gerät übertragen können. Je höher Ihre Download-Geschwindigkeit ist, desto besser.
  • Upload-Geschwindigkeit Wie schnell Sie Daten von Ihrem Gerät ins Internet übertragen können? Je höher Ihre Upload-Geschwindigkeit ist, desto besser.

Sowohl die Download- als auch die Upload-Geschwindigkeit werden am häufigsten in Megabit pro Sekunde (Mbit/s oder Mbps) gemessen. Wenn Sie eine 100 MB (Megabyte)-Datei herunterladen oder hochladen möchten und eine 100 MBit/s-Internetverbindung haben, dauert das Herunterladen oder Hochladen der Datei 8,39 Sekunden. Warum nicht 10 Sekunden? Jedes Byte enthält 8 Bits, also entsprechen 8 Megabits 1 Megabyte (8 Mb = 1 MB).

Internet Service Provider bzw. Internetdienstanbieter lieben es, Megabits pro Sekunde anstelle von Megabytes pro Sekunde zu anzugeben, da es dazu führt, dass ihre Internet-Pakete attraktiver klingen. Um Verwirrung zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung eines Rechners für Datenübertragungsgeschwindigkeit (z. B. diesen), um die Upload-, Download- oder Übertragungsgeschwindigkeit von Dateien leicht einschätzen zu können.

Zusätzlich zu Ihrer Download- und Upload-Geschwindigkeit sollten Sie auch auf die Latenz Ihrer Internetverbindung achten, d. h., wie lange die Daten von ihrer Quelle bis zu ihrem Ziel brauchen. Latenz wird in Millisekunden (ms) gemessen und kann genauso wichtig wie die Bandbreite sein, je nachdem, wie Sie Ihre Zeit im Internet verbringen.

Aber auch wenn Sie die schnellste Internetverbindung der Welt haben, haben Sie nicht viel davon, wenn Sie nicht auch über ein starkes WLAN-Signal verfügen. Verwenden Sie einen Netzwerkanalysator bzw. Netzwerk Analyzer wie NetSpot, um auf einfache Weise eine WLAN-Analyse durchzuführen und zu sehen wie Sie Ihr WLAN-Netzwerk für eine bessere Leistung optimieren können.

Welche Internetgeschwindigkeit brauche ich für verschiedene Zwecke?

Laut der Federal Communications Commission (FCC), einer unabhängigen Behörde der US-Regierung, die per Gesetz zur Regulierung der zwischenstaatlichen Kommunikation eingerichtet wurde, benötigen Familien mit mehreren Internetnutzern oder Leute, die häufig HD-Online-Inhalte streamen, Internetgeschwindigkeiten von 12 bis 25 Mbit/s. Als Faustregel gilt, dass diese Empfehlung eigentlich ganz solide ist, aber nicht die ganze Geschichte erzählt.

In Wirklichkeit haben alle Internetnutzer unterschiedliche Bedürfnisse, sodass eine 25-Mbit/s-Internetverbindung für einige vollkommen in Ordnung, für andere jedoch völlig unzureichend sein kann. Damit Sie herausfinden können, welche Internetgeschwindigkeit Sie wirklich brauchen, haben wir für Sie alles nach Kategorien unterteilt.

Welche Internetgeschwindigkeit brauche ich zum Streamen?

Für Online-Streaming in Echtzeit braucht man eine recht massive Internetverbindung, abhängig von der Qualität des Streams. Zum Streamen in HD-Qualität wird eine Upload-Geschwindigkeit von 25 Mbit/s empfohlen. Zum Streamen in 4K wird eine Upload-Geschwindigkeit von 100 Mbit/s empfohlen. Natürlich benötigen Sie eventuell viel mehr als 25 oder 100 Mbit/s, wenn Sie während des Streamings andere Dinge tun wollen oder wenn Sie Ihre Internetverbindung mit anderen Leuten teilen.

Ihre Download-Geschwindigkeit ist ebenfalls von Bedeutung, aber nicht so sehr wie Ihre Upload-Geschwindigkeit. Eine symmetrische Internetverbindung mit 25 Mbit s Download und 25 Mbit/s Upload sollte so ziemlich perfekt sein.

Welche Internetgeschwindigkeit brauche ich für Gaming?

Wenn es um Online-Spiele geht, ist eine niedrige Latenz alles. Eine Glasfaser-Internetverbindung mit 100/100 Mbit/s nützt Ihnen nichts, wenn Ihre Latenz konstant 100 ms überschreitet. Im Idealfall sollte die Latenz bei 20 ms liegen, um die 30 ms ist auch okay.

Und wenn Sie nicht gegen andere Spieler spielen und keine Twitch-Shooter oder ähnliche Spiele spielen, wo ein paar Millisekunden den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten können, sind 50 ms wahrscheinlich ebenfalls in Ordnung.

Die meisten Gamer benötigen nicht mehr als 25 Mbit/s, um Online-Spiele zu spielen. Es schadet aber nie, ein bisschen Extra-Bandbreite in Reserve zu haben, um zu verhindern, dass Ihre Spiele verzögert werden, wenn andere Leute im selben Netzwerk mit dem Herunterladen von Dateien und dem Ansehen von Online-Videos beginnen.

Welche Internetgeschwindigkeit brauche ich für Netflix?

In Bezug auf Online-Videos hat Netflix die offiziellen Bandbreitenanforderungen auf seiner Website aufgelistet. Hier sind sie:

  • 0,5 Megabit pro Sekunde — Erforderliche Breitbandverbindungsgeschwindigkeit
  • 1.5 Megabit pro Sekunde — Empfohlene Breitbandverbindungsgeschwindigkeit
  • 3.0 Megabit pro Sekunde — Empfohlen für SD-Qualität
  • 5.0 Megabit pro Sekunde — Empfohlen für HD-Qualität
  • 25 Megabit pro Sekunde — Empfohlen für Ultra HD-Qualität

Wie Sie sehen, benötigen Sie keine wirklich schnelle Internetverbindung für Netflix — erwarten Sie nur nicht, dass die Qualität großartig ist. Wenn Sie einen Full-HD-Fernseher haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 5,0 Megabit pro Sekunde haben, um Pixelierung zu vermeiden.

Die offiziellen Bandbreitenanforderungen von Netflix gelten auch für andere Online-Streaming-Dienste, einschließlich YouTube und Twitch.

Welche Internetgeschwindigkeit bauche ich für allgemeines Surfen im Internet?

Für das allgemeine Surfen im Internet reicht generell eine Geschwindigkeit von 1 Mbit/s. Das einzige Problem ist, dass einige Websites nur Text enthalten, während andere Websites eine Vielzahl von großen Bildern und anderen Multimedia-Inhalten bieten.

In der Praxis können Sie davon ausgehen, dass die meisten Websites mit einer 1-Mbit/s-Internetverbindung in nur wenigen Sekunden geladen werden, aber Sie sollten damit rechnen, dass es bei einigen Websites bis zu einer Minute dauern kann, bis sie vollständig geladen sind.

Wenn Sie nicht so lange warten möchten, sollten Sie sich um eine Internetverbindung mit einer Bandbreite von mindestens 10 Mbit/s kümmern.

Sie haben noch Fragen?
Senden Sie eine Anfrage oder schreiben Sie uns ein paar Worte.

Lesen Sie mehr in Alles über WiFi/WLAN

Wenn Sie tiefer ins Thema WiFi/WLAN eintauchen möchten, empfehlen wir unsere Artikel über WLAN-Sicherheit, die besten Apps für WLAN-Networking, WLAN auf Flügen, etc.
Holen Sie sich NetSpot Kostenlos
WLAN-Standort-Gutachten, Analyse, Fehlerbehebung läuft auf MacBooks (MacOS 10.10+) und jedem anderen Laptop (Windows 7/8/10) mit Standard-802.11a/b/g/n/ac-WLAN-Netzwerkadapter.