Sind Sie auf der Suche nach einer Verbesserung Ihres kabellosen Internetsignals?

Funktioniert Ihr Internetempfang auf lange Strecken durch neueste Glasfaser Kabel, aber Ihr Router macht trotzdem Probleme? Das kann sehr frustrierend sein.
Denken Sie über die Investition in WiFi Verstärkern nach, auch WiFi Booster oder Repeater genannt, denn so können Sie ohne viel Aufwand eine gesamte WiFi Abdeckung erreichen. Wenn Sie schon einmal Probleme mit der Internetverbindung in bestimmten Bereichen hatten, dann können WiFi Verstärker schnell Abhilfe schaffen.

WiFi Verstärker werden durch Ihre bestehende WiFi Verbindung gespeist und senden neue, verstärkte Signale aus, die auch an die hintersten Orte in Ihrem Haus gelangen.

WICHTIGE ANMERKUNG! Bevor Sie einen WiFi Verstärker oder Repeater einrichten, sollten Sie Netspot herunterladen und die Internetgeschwindigkeit messen. So können Sie leicht die Schwachstellen von Ihrem Netzwerk erkennen und eine effiziente Strategie ausarbeiten. NetSpot hilft Ihnen auch bei der Platzierung von Ihrem Verstärker.

Die Unterschiede zwischen einem WiFi Booster und einem WiFi Repeater


Egal ob WiFi Booster, Repeater oder Verstärker - Sie wollen mit allen Geräten die Reichtweite Ihres Internetzugangs vergrößern. Auch wenn Sie keine direkten Unterschiede zwischen Repeater und Verstärker finden können, arbeiten alle Geräte unterschiedlich. Wir tun unser Bestes, um Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten zu erklären. Lesen Sie weiter und finden Sie das passende Gerät für Ihre Anwendung!

WiFi Verstärker (AP Modus)


Ein Verstärker nimmt das Signal Ihres Routers auf, verstärkt es und sendet es danach erneut aus. Sie können diesen Verstärker mit einem Kabel am Hauptrouter verbinden und die Reichweite steigern. Das neue WiFi Netz hat einen anderen Namen.

Diese Stecklösung ist sehr einfach und schnell, wenn Sie eine bessere Verbindung brauchen. Der Verstärker kann auch mit WiFi gespeist werden, aber dann kann es zu Geschwindigkeitsverlusten kommen. Wenn Ihr Verstärker außerdem auf der selben Frequenz wie Ihr Router arbeitet, kann es dabei auch zu Problemen kommen.

Wenn Sie Strom-Ethernet-Adapter benutzen, dann kann die Strecke und die Qualität der Kabel einen Einfluss auf die Internetgeschwindigkeit haben. Ein WiFi Repeater ist eine gute Alternative zum Strom-Ethernet-Adapter.

WiFi Repeater


WiFi Repeater empfangen die kabellosen Internetsignale und senden diese erneut aus. Wenn Ihr Wlan-Signal nicht bis in bestimmte Bereich von Ihrem Haus reicht, dann sollten Sie diese Repeater zur Hilfe nehmen. Ein WiFi Repeater besteht aus zwei Internetroutern, ähnlich Ihres Hauptrouters, den Sie bereits benutzen. Einer dieser Router empfängt das Ausgangssignal und der andere sendet ein verstärktes Wlan-Signal wieder aus.

Mit Repeater behält das Netzwerk eine Identität. Außerdem sind die Gerät sehr schnell Einsatzfähigkeit ohne unnötige Verkabelungen. Manchmal kann es zu Interferenzen zwischen den Netzwerken kommen, was Geschwindigkeitsverlust bedeutet.

Wussten Sie, dass es auch wetterfeste WiFi Repeater gibt? Die sind sehr nützlich, wenn Sie das nach draußen zum Beispiel zum Pool erweitern möchten.

Keine WiFi Repeater sind perfekt. Es gibt immer Geschwindigkeitsverluste, bei manchen mehr, bei anderen weniger.

Die Repeater unterscheiden sich in Single- und Dualband. Die Geräte mit nur einer Bandbreite senden die Pakete über denselben WiFi Kanal, was meistens einen Paketverlust von 50% bedeutet. Dualband-Repeater haben dieses Problem nicht, denn Empfang und Aussendung arbeiten auf verschiedenen Bandbreiten.

Hoffentlich hat unser kleiner Vergleich Ihnen bei der Auswahl geholfen und Ihr Netzwerk verbessert. Benutzen Sie NetSpot, um zu sehen, wie stark sich Ihre Internetgeschwindigkeit verbessert hat.

Laden Sie NetSpot kostenlos herunter und machen Sie das Beste aus Ihrem WiFi Netzwerk!


Haben Sie weitere Fragen? Anfrage senden.

Die Windows-Version ist hier!

NetSpot verbessert Ihr kabelloses Netzwerk, indem es die WiFi-Daten liefert, die Sie brauchen, um die Signalqualität, Geschwindigkeit, Agilität zu steigern.
Holen Sie sich die kostenlose WiFi-Booster App

Weiter in WiFi Problemlösung


Andere Artikel

Jetzt mit NetSpot beginnen
Läuft auf einem MacBook (macOS 10.10+) oder jeder Laptop (Windows 7/8/10)
mit standardmäßigem 802.11a/b/g/n/ac drahtlosem Netzwerkadapter