• #1 NetSpot
  • WLAN-Standort-Gutachten, Analyse, Fehlerbehebung
  • 4.8
  • 969 Nutzerbewertungen

Linksys Smart WiFi App-fähige Routers

Wireless-Router sind nicht gerade die aufregendsten elektronischen Geräte, die es gibt. Die meisten Router sind dazu bestimmt, ihr ganzes Leben versteckt hinter Sofas und unter Tischen zu verbringen.
erste wahl
  • NetSpot
  • WLAN-Standort-Gutachten, Analyse, Fehlerbehebung
  • 4.8
  • 969 Nutzerbewertungen
Der durchschnittliche WLAN-Nutzer bewertet die Qualität eines Routers allein nach seiner Fähigkeit, ein starkes, verlässliches Signal zu bieten, drahtlos und verdrahtet. Manche Anwender schätzen auch zusätzliche Sicherheits-Features, so wie ein Gästenetzwerk und privates lokales File Sharing, aber kaum jemand erwartet von einem Router mehr als das.

Und genau das ist etwas, was Linksys, ein amerikanisches Unternehmen, das Netzwerk-Hardware-Produkte verkauft, ändern möchte.


Auf manche Art haben die Smart WiFi Router von Linksys mehr mit smart Home Appliances gemein als mit einem gewöhnlichen WiFi-Router. Wie moderne Telefone, kann die Funktionalität der Smart WLAN-Router von Linksys durch herunterladbare Apps erweitert werden. Diese Apps decken alles ab, von Apps für elterliche Kontrolle bzw.

Kinderschutz, über Filterung von Inhalten bis hin zu Monitoring und Management, also Überwachung und Verwaltung von Geräten. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr nach der Wartungs-IP-Adresse suchen oder das Standard-Passwort herausfinden müssen, nur um ein paar Grundeinstellungen zu ändern.

Die Smart WiFi Router von Linksys bekommen Sie ab etwa 50 € und können so viel kosten wie ein paar Hundert Euro für die leistungsstärksten Modelle mit Gigabit-Konnektivität und mehreren externen Antennen. Ob reine Home-Anwender oder Unternehmen jeder Größe - niemand sollte ein Problem haben, genau den richtigen Linksys Smart WiFi Router zu finden, egal in welchem Preisbereich.

Linksys Smart WiFi Tools




Linksys hat ein modernes Router Management Tool entwickelt, und zwar sowohl für Android-als auch iOS-Geräte. Mit der intuitiven App ist es möglich, Linksys Smart WiFi Router von überall und jederzeit zu managen. Ein praktisches Dashboard stellt alle essentiellen Statusinformationen auf einen Blick dar, was Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihr Netzwerk und alle darin ablaufenden Aktivitäten gibt.

Linksys Smart WiFi Router erlauben bis zu 50 Nutzern, ein spezielles Gästenetzwerk zu nutzen. Gäste aus dem Hauptnetzwerk herauszuhalten, erhöht die Sicherheit, da das Hauptpasswort für das WLAN unsichtbar bleibt. Die Linksys App listet alle aktiven Nutzer auf und ermöglicht es, bestimmte Geräte zu priorisieren, sowie Grenzen zu setzen bezüglich der Seiten, die zugänglich sind.

Wer sogar noch mehr Features möchte, kann die Welt der Smart Wi-Fi Apps erkunden. Mit Qnext für Facebook, ist es möglich, sicher und privat Musik, Fotos und Videodateien mit jedem Facebook-Freund zu teilen. Mit HipPlay kann man mit Remote-Zugriff, also aus der Ferne, auf Dateien zugreifen, die auf Linksys-Routern gespeicherte sind, was USB-Sticks obsolet macht. Block the Bad Stuff kommt mit robusten Inhaltsfiltern, die alles von Malware und Betrugs-Seiten bis hin zu nicht familienfreundlichem Inhalt abdecken.

Linksys Smart WiFi Setup — Einrichten Ihres Linksys WLAN-Routers

Alle Linksys Smart WiFi Router können mit dem Smart Setup Wizard konfiguriert werden. Um diesen Einrichtungsassistenten zu nutzen, muss der Router über ein Ethernet-Kabel mit einem PC verbunden werden. Einmal verbunden, kann man mit jedem Web-Browser auf den Smart Setup Wizard zugreifen, indem man http://linksyssmartwifi.com in die Adressleiste eingibt.

Der Einrichtungsprozess an sich ist selbsterklärend und dauert nicht länger als ein paar Minuten. Er deckt die Einrichtung der DLS-Internetverbindung ab, das Router-Update, Drahtlos-Netzwerke und die Sicherheit. Weitere Konfigurationen nimmt man per mobiler App für Android- und iOS-Geräte vor.

Troubleshooting — WiFi-Verbindungsprobleme lösen

Man hört oft, dass Wireless Home Router nicht gerade stellare Leistung abliefern. Manchmal ist das Signal in einem Bereich stark und extrem schwach oder nichtexistent in einem anderen. Manche WLAN-Nutzer stellen auch fest, dass ihre Internet geschwindigkeit zu Fluktuation während des Tages tendiert, und nach und nach schwächer wird, wenn Nachbarn von Arbeitsplatz und Schule zurückkehren.

Die meisten dieser Probleme werden durch schlechte Router-Platzierung und Interferenzen von außen verursacht. Es ist zwar möglich, sie durch Ausprobieren zu löse, aber sehr viel effizienter, ein leistungsfähiges Tool für Wireless-Standortgutachten und Problemlösung zu nutzen, wie NetSpot.

NetSpot ist für Computer erhältlich, die unter MacOS und Windows laufen, und es kann schnell die Bereiche mit Kanalüberlagerungen auffinden und Plätze mit schwachem Signal entdecken. NetSpot unterstützt alle modernen Wireless-Verschlüsselungsprotokolle und funktioniert bei jedem 802.11-Netzwerk.

NetSpot kann die Signalstärke messen und nahe Drahtlos-Netzwerke finden, die auf zwei unterschiedliche Arten Interferenzen verursachen könnten. Der Entdeckungs-Modus (Discover Mode) macht sofort einen Schnappschuss aller Netzwerke in Reichweite und zeigt den Namen, die Signalstärke, die Verschlüsselung und den Kanal jedes gefundenen Netzwerks an.

Dieser Modus ist perfekt für eine schnelle Beurteilung der Signalstärke, die ein WLAN-Netzwerk an einem Standort hat. Es kann ebenso enthüllen, welche Kanäle die am meisten frequentierten sind und welche nicht belegt sind.

Der zweite Modus, Gutachten (Survey) misst die Signalstärke innerhalb eines Bereichs. Nutzer können ihre eigenen Karten des Bereichs hochladen und Schritt für Schritt jeden Quadratfuß aufzeichnen. NetSpot visualisiert anschließend alle gesammelten Daten, indem es eine komplette Heatmap des gesamten Bereichs erstellt.

Der Survey-Modus enthüllt mit Leichtigkeit Stellen mit schwachem Signal, oft in der Nähe von Haushaltsgeräten und Elektrokabeln und lässt den idealen Standort für einen Wireless Extender, einen WLAN-Verstärker, erkennen.

Mit NetSpot können Sie die meisten Probleme in Ihrem WLAN lösen, ohne darauf warten zu müssen, dass ein Techniker rüberkommt und ein ähnliches Tool benutzt, um dasselbe zu tun.

Linksys Smart WiFi Login

Auf Linksys Smart WiFi Router kann man ganz einfach über die Linksys App für Android und iOS oder über einen Web-Browser zugreifen. Die lokale Standard-IP-Adresse aller Linksys Smart WiFi Router ist 192.168.1.1. Das Standard-Passwort für Linksys Smart WiFi ist 'admin'.

Es ist sehr anzuraten, es sobald wie möglich zu ändern, um Fremde davon abzuhalten, auf das Admin-Interface zuzugreifen. Alternativ kann man auch einloggen, indem man einen aktivierten Linksys Cloud Account nutzt.

Detaillierte Anleitungen dazu, wie Sie ein Konto für die Linksys Cloud anlegen, finden Sie hier. Wenn ein Linksys Smart Wi-Fi Router mehrere fehlgeschlagene Login-Versuche entdeckt, suspendiert er automatisch den entsprechenden Account. Der rechtmäßige Besitzer des Accounts kann das Passwort ganz einfach zurücksetzen, indem er diesem Tutorial folgt.

Sie haben noch Fragen?
Senden Sie eine Anfrage oder schreiben Sie uns ein paar Worte.

Lesen Sie mehr in Alles über WiFi/WLAN

Wenn Sie tiefer ins Thema WiFi/WLAN eintauchen möchten, empfehlen wir unsere Artikel über WLAN-Sicherheit, die besten Apps für WLAN-Networking, WLAN auf Flügen, etc.

Andere Artikel

Holen Sie sich NetSpot Kostenlos
WLAN-Standort-Gutachten, Analyse, Fehlerbehebung läuft auf MacBooks (MacOS 10.10+) und jedem anderen Laptop (Windows 7/8/10) mit Standard-802.11a/b/g/n/ac-WLAN-Netzwerkadapter.