WLAN-Verbindungen finden mit WiFi-Finder-Apps



Überall um uns herum übertragen WLAN-Router Datenpakete zu zahllosen elektronischen Geräten. Zwar sehen wir die Daten nicht, aber sie beeinträchtigen uns, weil sie auf einer gemeinsamen digitalen Infrastruktur reisen. Dieser Artikel erläutert, wieso es wichtig ist, lokale Drahtlos-Verbindungen zu überwachen und stellt einen Typ Anwendungen vor, die speziell für diesen Job entwickelt werden: WLAN- bzw. WiFi-Finder.

Was ist ein WLAN- bzw. WiFi-Finder?



Ein WLAN- oder WiFi-Finder ist eine Software-Anwendung, die WLAN-Netzwerke identifizieren und analysieren kann, die auf den IEEE 802.11-Standards basieren.

In Folge des massiven Anstiegs an Smartphone-Nutzern und der stetig wachsenden Beliebtheit von Smart Home Appliances, smarten Haushaltsgeräten, und "Wearables" genannten tragbaren Geräten wie z. B. Smart Watches, haben Unternehmen und auch Heimanwender eine große Anzahl von Internet-Hotspots eingerichtet, Orte, an denen WLAN-Konnektivität verfügbar ist.

In manchen Gegenden werden mehrere Dutzend WLAN-Netzwerke gleichzeitig ausgestrahlt, die sich derselben WLAN-Kanäle bedienen. In Nordamerika gibt es nur 11 solche Kanäle, und nur 3 der 11 überlappen sich nicht.


Um Interferenzen zu vermeiden, ist es empfehlenswert, auf den nicht-überlappenden Kanälen zu senden, und Kanäle zu wählen, die am wenigsten genutzt werden. Weil die drahtlose Datenautobahn, auf der die Datenpakete reisen, unsichtbar ist, braucht man eine zuverlässige Software-App, die in der Lage ist, WLAN-Netzwerke zu identifizieren und analysieren, um herauszufinden, welche WLAN-Netzwerke auf welchen Kanälen funken.

Wie funktionieren WLAN- bzw. WiFi-Finder-Apps?


WiFi-Finder-Programme bzw. Apps identifizieren verfügbare WLAN-Netzwerke und sammeln so viele Informationen über sie wie möglich. Das sind unter anderem Informationen über Sicherheit, Kanal, Band, Anbieter, Signalstärke usw. Natürlich sammeln nicht alle WiFi-Finder-Apps dieselben Informationen, aber sogar kostenlose WiFi-Finder können Sie mit einem sehr umfassenden Überblick über die WLAN-Aktivität in Ihrer Nachbarschaft versorgen.

Es gibt auch WiFi-Finder-Apps wie NetSpot, die WiFi- bzw. WLAN-Analysen durchführen können. Statt einen einzelnen Schnappschuss der WLAN-Aktivität an einem Ort und zu einem bestimmten Zeitpunkt zu machen, sammeln NetSpot und ähnliche Programme WLAN-Daten von verschiedenen Stellen und visualisieren die Daten in Form einer Karte. WLAN-Analyse-Apps sind nützlich zum Optimieren der WLAN-Abdeckung und Eliminieren von Bereichen mit Signalschwäche.

Sind WiFi-Finder-Apps legal?


Ja, die Nutzung von WiFi-Finder-Apps ist völlig legal. Allerdings können sie, wie so ziemlich jedes andere Tool auch, für illegale Zwecke genutzt werden. So kommen sie zu einem schlechten Ruf, den sie nicht verdient haben. Wenn Sie an WiFi-Findern interessiert sind, weil Sie Ihr WiFi-bzw. WLAN-Netzwerk optimieren möchten, haben Sie absolut nichts zu befürchten.

Welche sind die besten WiFi-Finder-Apps?


Die besten WLAN- bzw. WiFi-Finder-Apps kombinieren leichte Bedienbarkeit mit leistungsstarken Features und einem attraktiven Preis. Wir haben mehrere solche Apps für Sie ausgesucht und unten aufgeführt.


1. NetSpot

NetSpot ist ein professioneller WiFi-Finder, der WLAN-Standort-Analysen und tiefgehende Fehlerbehebung zu bieten hat. NetSpot läuft sowohl mit MacOS als auch Windows. Sie können die App gratis herunterladen und testen. Das Herz von NetSpot sind zwei verschiedene WiFi-Finder-Modi: Erkennen und Analyse.

Der Modus "Erkennen" ist ein einfach zu benutzender WiFi-Analyzer , der sofort Informationshäppchen sammelt, u. a. zu Netzwerk-Abdeckung, Kapazität, Leistung, Zugangspunktkonfiguration, Signalpegel, Interferenzen, Rauschen und mehr, und zwar zu allen umliegenden WLAN-Netzwerke.

All das wird auf eine Art dargestellt, die sogar für normale Heimanwender Sinn macht. Wenn nötig, können Sie auf jedes einzelne WLAN-Netzwerk zoomen und Echtzeit-Charts darstellen, um Veränderungen in Echtzeit zu sehen. NetSpot kann die gesammelten Daten sogar zur späteren Ansicht als CSV-Datei exportieren.

NetSpot Discover Mode

Der Analyse-Modus ist NetSpots leistungsstärkstes Feature. Es ermöglicht Ihnen, eine tiefgehende WLAN-Netzwerkanalyse durchzuführen und Daten von mehreren Orten zu sammeln, um dann alles auf einer einzigen Karte zu visualisieren.

Der Analyse-Modus wird oft von Netzwerk-Profis genutzt, die mit dem Einrichten eines WLAN-Netzwerks beauftragt sind, das ein großes Büro-oder Geschäftsgebäude abdecken muss. Aber NetSpots moderne Benutzeroberfläche macht es auch normalen Heimanwendern leicht zugänglich, die Ihre WLAN-Abdeckung zuhause verbessern möchten, ohne Geld für einen neuen WLAN-Router oder Booster bzw. WLAN-Verstärker auszugeben.


2. TWC WiFi Finder

Der TWC WiFi Finder ist ein einzigartiger WiFi-Finder in der Hinsicht, dass er Nutzern hilft, sich mit dem nationalen TWC WiFi Network von Time Warner zu verbinden. Zurzeit bieten diese etwa 500.000 TWC-Hotspots innerhalb der USA kostenlos Zugang zu Hochgeschwindigkeits-Internet. Sogar wenn Sie kein Kunde von Time Warner sind, können Sie dank der kostenlosen Test-Option einen TWC-Hotspot nutzen.

TWC WiFi Finder

Und wenn Sie Kunde von Time Warner sind, können Sie Ihre ID und Ihr Passwort in der App speichern und sie so konfigurieren, dass sie sich automatisch mit dem nächsten verfügbaren TWC-Hotspot verbindet. Die App hat ein paar Eigenheiten und die Entwickler sollten sie definitiv ein wenig aufpolieren, aber sie tut, was sie tun soll, und das ist schließlich das Wichtigste.


3. WiFi Password Finder

Wenn Sie wie die meisten Leute heutzutage Ihren Laptop überall hin mitnehmen und von einem WiFi-Hotspot zum nächsten hüpfen, haben Sie wahrscheinlich Probleme, sich all die WLAN-Passwörter zu merken, die Sie so brauchen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie das gar nicht müssen, da Ihr Computer sie für Sie speichert. Aber was, wenn Sie jemand anderem Zugang zu einem Netzwerk geben wollen, zu dessen Nutzung Sie bereits autorisiert sind? Oder sich vielleicht von Ihrem anderen Mobilgerät aus einloggen möchten?

In dem Fall haben Sie zwei Optionen: Sie können entweder tief in den Einstellungen Ihres Routers suchen oder WiFi Password Finder herunterladen, eine einfache App, die alle gespeicherten WLAN- bzw. WiFi-Passwörter für Sie wiederfinden kann.

WiFi Password Finder

WiFi Password Finder ist gratis und funktioniert mit allen Windows-Betriebssystemen (Windows XP, Vista, Windows 7 und Windows 8, 8.1) und ist sowohl für 32-bit als auch 64-bit erhältlich. Sie haben sogar die Möglichkeit, alle gespeicherten Passwörter in den Formaten Microsoft Excel (*.xls), HTML (*.html), comma-separated file bzw. kommagetrennte Datei (*.csv) oder Text-Datei (*.txt) an jeden Speicherort zu exportieren.


Haben Sie noch Fragen? Anfrage senden.
nsWinImageWhite

Die Windows-Version ist hier!

NetSpot ist ein einfach zu benutzender Wireless-Netzwerk Detektor zur tiefgehenden Überprüfung von WiFi-Netzwerken um Sie herum.
Holen Sie sich die kostenlose WiFi-Scanner App

Weiter in Alles über Wi-Fi


Andere Artikel

Jetzt mit NetSpot beginnen
Läuft auf einem MacBook (macOS 10.10+) oder jeder Laptop (Windows 7/8/10)
mit standardmäßigem 802.11a/b/g/n/ac drahtlosem Netzwerkadapter
★★★★
4.8 rank, based on 957 user reviews
Version 2.10 • Geben Sie Ihre Bewertung ab