Die besten Mesh-WLAN-Router


Wenn das WiFi- bzw. WLAN-Signal in Ihrem Heim eine konstante Quelle von Problemen ist, könnte ein Mesh-Netzwerk genau die richtige Lösung für Sie sein. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick darauf, was diese neueste drahtlose Technologielösung für Ihr Netzwerk zuhause bietet, und wir empfehlen auch drei Mesh-Router, um Ihnen zu helfen, Ihr eigenes Mesh-Netzwerk zu erstellen und Ihre Probleme mit dem WLAN-Signal ein für alle Mal zu lösen.

Was ist ein Mesh-WLAN-Netzwerk?



Ein traditionelles Heim-WLAN-Netzwerk verlässt sich auf einen einzigen WLAN-Router, der alle Geräte im Netzwerk mit Internet-Zugang versorgt. Das Problem bei dieser Netzwerk-Topologie ist die Tatsache, dass sogar der schnellste Drahtlos-Router nur einen eingeschränkten Bereich mit einem Signal abdecken kann, bevor es so schwach wird, dass man es nicht mehr als nutzbar betrachten kann.

Eine häufig angewandte Lösung ist ein WLAN-Verstärker, auch WiFi-Extender, WLAN-Repeater etc. genannt - ein Gerät, das ein schwaches Signal von einem Router empfängt, es verstärkt und ein neues WLAN-Netzwerk erstellt, um das verstärkte Signal zu senden.


So unpraktisch wie es für Heimanwender ist, manuell zwischen mehreren WLAN-Netzwerken zu wechseln, wenn sie sich von Raum zu Raum bewegen, sind WLAN-Extender für Unternehmen und Institutionen schon gar nicht nutzbar, wenn sie einen großen Bereich oder mehrere Etagen mit einem einzigen Drahtlos-Netzwerk abdecken müssen.

Ein Mesh-WLAN-Netzwerk überwindet die Einschränkungen von WiFi-Verstärkern, indem es die Nodes, die Knoten, im Netzwerk dynamisch und nicht hierarchisch organisiert, so dass sie miteinander kooperieren und Daten auf die effizienteste Weise von und zu den Clients befördern.

Das typische WLAN-Mesh-Netzwerk besteht aus einem einzelnen Mesh-Router, der über ein Kabel mit dem Internet verbunden ist und mehreren Satelliten-Mesh-Routern, Nodes bzw. Knoten genannt, die miteinander kommunizieren um das drahtlose Netzwerk bis in jede Ecke Ihres Zuhauses erweitern.

Ein Mesh-WLAN-Netzwerk

Um die besten Resultate zu erzielen, wenn Sie ein Mesh-Netzwerk erstellen, sollten Sie individuelle Nodes weit genug voneinander entfernt aufstellen, so dass sie das Signal verbreiten, aber nah genug, so dass sie trotzdem mit mindestens einem weiteren Node im Mesh-WiFi-Netzwerk kommunizieren können.

Welche sind die besten Mesh-WLAN-Routers?


Sogar die besten WiFi-Router, die sich auf die traditionelle "hub and spoke"-Netzwerktopologie verlassen ("Nabe und Speichen"-System), sind nicht in der Lage, sehr große Bereiche mit einem starken und stabilen WLAN-Signal abzudecken, außer sie werden von WLAN-Verstärkern unterstützt, was die Dinge erheblich komplizierter macht und Nutzer oft verwirrt, die manuell zwischen drahtlosen Netzwerken hin- und herschalten müssen, abhängig von ihrem aktuellen Standpunkt.

Die besten Mesh-WLAN-Router hingegen können einen so groß wie nötigen Bereich abdecken, um alle Netzwerkbenutzer mit einer starken und stabilen Internet-Verbindung zu versorgen, egal wo sie sich befinden.

Wir haben drei Mesh-WiFi-Router der Marktführer in diesem Segment ausgewählt, um Ihnen zu helfen, die Einschränkungen Ihres vorhandenen WLAN-Routers mit einem einzigen Kauf zu überwinden.


Google WiFi

Google WiFi, Googles Mesh WiFi-System, ist ein großartiger Weg, um ohne Kopfschmerzen ins Mesh-Networking, das Mesh-Netzwerken, einzusteigen. Das System ist in mehreren Ausführungen erhältlich, um alles von kleinen Apartments bis zu großen Villen abzudecken.

Laut Google sollte ein einzelner Google Router fähig sein, 500-1500 Quadratfuß, also ca. 45-140 Quadratmeter, abzudecken, je nachdem, wie viele Wände und andere dicke Hindernisse vorhanden sind.

Zwei Google Mesh Router sollten locker 1500-3000 Quadratfuß (ca. 140-280 Quadratmeter) abdecken, und drei Google Mesh Router sollten bis zu 4500 Quadratfuß (ca. 418 Quadratmeter) abdecken, also ein recht großes Zuhause.

Wir haben noch keine Bewertung zu Google WiFi gesehen, die gesagt hätte, dass dieses Mesh-System schwierig einzurichten ist. Google hat die Installation von Google WiFi so leicht gemacht, dass wirklich jeder es ohne Hilfe hinbekommt.

Google WiFi Router

Die begleitende App für Mobilgeräte bietet eine hilfreiche Anleitung, wenn Sie den Router zum ersten Mal einstöpseln, und wartet auch mit einem einfachen Kontrollzentrum auf, welches Ihnen erlaubt, Geräte im Netzwerk zu bevorzugen, zu sehen, was verbunden ist, elterliche Kontrolle einzuschalten und mehr.


Eero Mesh WiFi

Das Eero Mesh WiFi-System ist wesentlich unauffälliger als die meisten gegenwärtig erhältlichen Systeme, aber genauso leistungsfähig. Bei Eero habe Sie keine Einschränkungen bezüglich dessen, wie viele Verbindungen unterstützt oder wie viele Nodes Sie integrieren können.

Dank seiner TrueMesh-Technologie kann Ihr WLAN-Signal zwischen einzelnen Eero-Nodes hüpfen und so Gänge hinunterreisen oder um Wände herumgehen. Diese Technologie wurde entwickelt, indem man maschinelles Lernen nutzte und Daten von tatsächlichen Eero-Nutzern sammelte, und diese Vorteile merkt man, wie Ihnen so ziemlich jeder Bewerter von Eero sagen würde.

Das Eero-System mit dem Internet zu verbinden, könnte kaum einfacher sein. Die Basiseinheit hat zwei Ethernet-Anschlüsse für eine Kabelverbindung zur Einheit und zu einem anderen Gerät, zum Beispiel einem Fernseher oder Computer.

Eero Mesh WiFi

Die Basiseinheit kann mit einer unlimitierten Anzahl an Eero Beacons erweitert werden, die man direkt in jede Steckdose einstecken kann und die Ihr Eero Mesh WiFi-System locker so erweitern, dass es jede Ecke Ihres Zuhauses abdeckt.


NETGEAR Orbi

Das NETGEAR Orbi ist ein Tri-Band Mesh WiFi-System, das ein schnelles Internet-Erlebnis vom Speicher bis in den Keller liefern kann. Das Orbi WLAN-System kommt vorkonfiguriert und funktioniert direkt "out of the box", aus der Schachtel heraus.

Sie können mit einem einzelnen Orbi Node anfangen und nach Ihrem Bedarf erweitern. Wir empfehlen Ihnen, eine App für WLAN-Analyse zu verwenden wie NetSpot, um zu messen, wie weit Ihr Orbi Mesh-Netzwerk reicht. So wissen Sie genau, ob Sie wirklich Geld für ein weiteres Orbi ausgeben müssen.

Im Vergleich zu Google WiFi und Eero ist das Orbi-System bis zu 100 Prozent schneller, da es 222 Mbps liefert, verglichen mit den durchschnittlich nur 71 Mbps anderer Mesh-WLAN-Systeme. NETGEAR behauptet auch, dass das Orbi-System mit zwei Geräten mehr Quadratmeter abdecken kann als andere Mesh-Systeme mit drei davon abdecken.

NETGEAR Orbi

Die überlegene Leistungsfähigkeit des Orbi-Systems kann auf seine patentierte Tri-Band-WiFi-Technologie zurückgeführt werden, die eine dezidierte Backhaul-Verbindung erstellt, welche dabei hilft, Internet-Geschwindigkeiten für 4K-Streaming und Verbindungen zu mehreren Geräten zu maximieren.


Haben Sie noch Fragen? Anfrage senden.
Best Mesh WiFi Routers 2018

Die Windows-Version ist hier!

NetSpot ist ein einfach zu benutzender Wireless-Netzwerk Detektor zur tiefgehenden Überprüfung von WiFi-Netzwerken um Sie herum.
Holen Sie sich die kostenlose WiFi-Scanner App

Weiter in Alles über Wi-Fi


Andere Artikel

Jetzt mit NetSpot beginnen
Läuft auf einem MacBook (macOS 10.10+) oder jeder Laptop (Windows 7/8/10)
mit standardmäßigem 802.11a/b/g/n/ac drahtlosem Netzwerkadapter